Datenschutz

Die Sicherheit und der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sind uns sehr wichtig. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Wenn wir Daten von Ihnen erheben, behandeln wir diese vertraulich und entsprechend der geltenden gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn auf unserer Website zum Beispiel innerhalb von Kontaktformularen personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich und für die weitere Bearbeitung nicht notwendig, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner speichert. Dadurch ist es möglich, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wir verwenden Cookies, um die vollständige Funktion dieser Website zu ermöglichen und unser Angebot nutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Es handelt sich dabei hauptsächlich um „Session-Cookies“, welche nach Ihrem Besuch unserer Website automatisch gelöscht werden. Zusätzlich nutzen wir Cookies, um eine Analyse des Surfverhaltens unserer Seitenbesucher zu ermöglichen. Dies dient der Verbesserung unseres Angebots und der Usability unserer Website. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des § 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an den genannten Zwecken. Die erhobenen Daten werden technisch pseudonymisiert und nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert, wodurch eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person nicht möglich ist.

Die bei Ihnen gespeicherten Cookies können jederzeit von Ihnen gelöscht werden. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers das Setzen von Cookies einschränken oder ausschließen und das automatische Löschen erstellter Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wir weisen darauf hin, dass bei der Deaktivierung von Cookies auf dieser Website nicht mehr die volle Funktionalität der Website bereitgestellt werden kann.
Unter den folgenden Links erhalten Sie mehr Informationen, wie Sie Cookies bei den weitverbreitetsten Browsern verwalten und deaktivieren können:
Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

Server-Logfiles enthalten automatisch erhobene Nutzungsdaten. Beim Zugriff auf unseren Server, werden diese Protokolldaten erstellt. Erhoben werden die aufgerufene URL, Browsertyp & -version, Betriebssystem, Provider, Hostname, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten dienen ausschließlich dem störungsfreien Betrieb und der Sicherheit unserer Website. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Unser Kontaktformular dient Ihnen zur direkten Kontaktaufnahme mit uns. Beim von Ihnen bestätigten Versenden des Formulars, werden alle Ihre innerhalb des Formulars getätigten Angaben per verschlüsselter E-Mail an uns gesendet. Ihre Angaben werden für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Zum Schutz vor Spam-Anfragen und vor kriminellen Tätigkeiten, erheben wir innerhalb des Kontaktformulars zusätzlich Ihre IP-Adresse. Ohne das Zustandekommen einer weiteren Kommunikation oder Geschäftsbeziehung aus Ihrer Anfrage heraus, werden Ihre Daten ausschließlich zum genannten Zweck und während dieses Zeitraums, jedoch nicht länger als 14 Tage, gespeichert. Anschließend werden Ihre Angaben gelöscht, sofern Sie keiner weitergehenden Verarbeitung und Nutzung zugestimmt haben.

Mit Absenden Ihrer Kontaktanfrage willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit durch eine Mitteilung an uns zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Für unsere Vertragskunden gilt: Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Mit Absenden Ihrer Kontaktanfrage willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit durch eine Mitteilung an uns zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.
Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.